Sie sind hier: home » osteopathie » behandlung
behandlung

Ziel der osteopathischen Behandlung ist es also, die Ursache der Beschwerden zu diagnostizieren und zu therapieren, um den menschlichen Organismus wieder an seine Selbstheilungskräfte anzuschließen.   
Die eigentliche osteopathische Behandlung erfolgt nach ausführlicher Anamnese rein manuell und dauert ca. eine Stunde.

Da der Körper etwa 2-3 Wochen lang auf eine Behandlung reagieren kann, wird eine erneute Behandlung meist erst nach dieser Zeit sinnvoll. Jede weitere Therapiesitzung wird wieder individuell auf die Symptome des Patienten abgestimmt.